Zurück

Die TI-Expo + Conference liefert der Industrie Lösungen zur CO2-Reduktion

Das neue Branchen-Event TI-Expo + Conference bietet am 9. und 10. März 2022 in der Messe Essen Fachinformationen und Praxiswissen rund um die technische Isolierung und dient damit als Schlüssel zur CO2-Reduktion für die Industrie. Die TI-Expo + Conference legt damit wichtige Grundsteine für die Energieeffizienz und die Erreichung von Klimazielen. Die neuen Veranstalter haben erste Themenschwerpunkte, Programme und Partner bereits festsetzen können.

Essen – Klimaabkommen, der European Green Deal und neue ISO-Normen zwingen die Industrie zum Handeln. Die technische Isolierung leistet einen wichtigen Beitrag zur Klimaneutralität und Lärmreduktion. Durch schnelle Umsetzungen, kurze Amortisationszeiten und eine effektive Kostenreduktion ist die technische Isolierung in vielen Bereichen einfach anzuwenden. Die TI-Expo + Conference stellt die Möglichkeiten und Anwendungsbereiche der technischen Isolierung in den Fokus und ist damit der neue Treffpunkt der WKSB-Branche. Fachmesse und Konferenz feiern am 9. und 10. März 2022 in der Messe Essen Premiere und wird vom privaten Messeveranstalter AFAG Messen und Ausstellungen veranstaltet, in Partnerschaft mit der Rudolf Müller Mediengruppe, Herausgeberin des Fachmagazins TI Technische Isolierung.

TI-Expo – Die WKSB-Branche trifft sich in Essen

Die TI-Expo bietet praktische Lösungen für Prozesschemie und Anlagen, Raffinerien und Tanks sowie Klima-, Kälte- und Haustechnik. Diese Lösungen helfen dabei, die Unternehmensziele Energieeffizienz, CO2-Reduktion, Nachhaltigkeit und Kosteneinsparung zu erreichen. TGA-Fachplaner, Anlagenbauer und -betreiber, Architekten & technische Spezifizierer, Energiebeauftragte & -manager sowie Ansprechpartner von Industrieverbänden und Politik gehören zu den Hauptbesuchergruppen der TI-Expo + Conference.

Starke Partner für den neuen Branchentreff

Die TI-Expo + Conference 2022 findet unter der Schirmherrschaft des Hauptverbands der Deutschen Bauindustrie (HDB), des Zentralverbands des Deutschen Baugewerbes (ZDB), der European Federation of Associations of Insulation Contractors (FESI) und der European Industrial Insulation Foundation (EiiF) statt. Weitere Partner sind das Bayerische Zentrum für Angewandte Energieforschung e.V. (ZAE Bayern) und der Gesamtverband Schadstoffsanierung (GVSS).

Zahlreiche namhafte Unternehmen aus allen Bereichen der Branche präsentieren sich und ihre Lösungen auf der TI-Expo in Essen: Saint-Gobain ISOVER oder L’Isolante K-Flex aus dem Herstellersegment, Industriedienstleister wie die G+H Group, Maschinenhersteller wie die MABI AG oder Tacke+Lindemann aus dem Bereich Spezialgroßhandel für Gewerbebau und technische Isolierung. Auch international zeigt die Messe Flagge, mit Unternehmen, u.a. aus Italien, Niederlande, Österreich, Polen und der Schweiz.
Beim frei zugänglichen TI-Expo Messeforum, präsentiert von der G+H Group, stehen Impulsvorträge aus Forschung und Praxis im Programm. Dabei werden Best Practice-Beispiele, Produkte und Lösungen in den Vordergrund gestellt. Der Sonderbereich „Innovation & Experience“ ist der Treffpunkt der Messe und lädt zum persönlichen Austausch ein. Institutionen und Verbände stellen aktuelle Projekte sowie Ergebnisse und Forschungsarbeiten vor und bei Live-Vorführungen werden Innovationen, Prozesse und Exponate präsentiert. Am 9. März klingt der erste Messetag mit einem gemeinsamen Abend-Event aus.

TI-Conference – Praxisnahes Vortragsprogramm

Die zweitägige Konferenz bietet parallel zur TI-Expo ein umfangreiches und praxisnahes Vortragsprogramm rund um die Dämmung von betriebstechnischen Anlagen in der Industrie und der Technischen Gebäudeausrüstung (TGA). Führende Experten referieren zu Themen aus den Bereichen Energieeffizienz und Nachhaltigkeit, Normen und Richtlinien, Digitalisierung, Forschung und Entwicklung sowie Instandhaltung und Services. Die TI-Conference richtet sich damit an TGA-Fachplanende und Architekten, Anlagen-Betreibende (Betriebsleitende, Energieauditoren, etc.), Führungskräfte von ausführenden Betrieben/Verarbeitern, Führungskräfte von Produkt-Herstellern und sonstige Interessierte. Die Anerkennung verschiedener Kammern ist beantragt.

TI-Expo + Conference 2022 in Essen

Weitere Informationen und den direkten Kontakt zum Projektteam gibt es unter www.ti-expo.de